Wie ist es momentan?

 

Wir sind als selbstständig eingestufte freiberufliche Lehrkräfte:

  • rentenversicherungspflichtig (100% Eigenanteil)
  • kranken- und pflegeversicherungspflichtig (100% Eigenanteil)
  • ohne Honorarfortzahlung im Krankheitsfall
  • ohne Honorarfortzahlung im Urlaub und an Feiertagen, die auf einen Werktag fallen
  • ohne arbeitsrechtlichen Schutz und Anspruch bei Nichtzustandekommen eines Kurses
  • Durch Krankheit, Urlaub/Schulferien, Feiertage und arbeitsfreie Überbrückungstage zwischen zwei Honoararverträgen verdienen wir durchchnittlich bis zu drei Monaten im Jahr keinen Cent, müssen aber auch in dieser Zeit unsere SV-Beiträge zahlen.

Ab dem 1.07.2016 soll lt. Trägerrundschreiben des BAMF den Lehrkräften in Integrationskursen ein Mindesthonorar von 35 Euro/UE bezahlt werden.

Erwin Denzler, GEW Landesverband Bayern, errechnet:

 Stand: 24.07.2016

Außerdem weitere Informationen dazu und Tipps mit dem Umgang damit: http://www.dozenten-forum.de/35Euro.pdf